Über UWC

„UWC makes education a force to unite people, nations and cultures for peace and a sustainable future.“

Dies ist der Grundsatz, nach dem die 15 United World Colleges auf der ganzen Welt aufgebaut sind. Begründer des weltweit einzigartigen UWC-Konzepts ist Kurt Hahn, ein deutscher Pädagoge. Sein Ziel war es, dass junge Menschen durch eine internationale Bildung, Gemeinschaftserlebnisse und Engangement, Toleranz und Verantwortung lernen und sich aktiv für eine friedlichere, gerechtere und nachhaltige Welt einsetzen. 1962 eröffnete das erste UWC in Wales. Bis 2015 kamen 14 weitere Schulen hinzu und das Netzwerk von UWCler, das sich über die ganze Welt spannt, wächst von Jahr zu Jahr.

An einem UWC leben Schüler und Schülerinnen aus den verschiedensten Länder und Kulturen zwei Jahre lang in einer Gemeinschaft an einem Ort vereint. Bei der Bewerbung spielen soziale Schicht und finanzielle Mittel keine Rolle. Die Jugendlichen werden einzig nach ihrer Eignung, Persönlichkeit und Begabung ausgewählt.

UWC sucht nach weltoffenen, engagierten und interessierten Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren, die sich für mehr als einen „normalen“ Schulaustausch interessieren. In den zwei Jahren machen die Jugendlichen ein international anerkannter Abschluss (International Baccalaureate IB) und lernen hautnah interkulturelle Verständigung und Toleranz. Eine UWC-Erfahrung bleibt fürs Leben.

Für mehr Informationen:

http://www.uwc.ch

http://www.uwc.de

http://www.uwc.org

Links zu anderen Blogs

Für mehr Inspiration:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s